Rührteig – ein Klassiker

Der Rührteig gelingt besonders gut, wenn man darauf achtet, zuerst die Butter (Margarine), Zucker und Eier solange zu schlagen, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Die Zutaten, besonders Butter oder Margarine müssen alle Zimmertemperatur...

Eierlikör-Kaffee-Torte

Zum Osterfest passt eine Torte mit Eierlikör hervorragend. Meine Oma hat den Eierlikör immer selbst gemacht, aber ich greife och zu gekauftem J) Wer diese Torte backen möchte, sollte den Tortenboden am Besten einen Tag vor Verwendung herstellen, da...

Rührkuchen mit Nüssen

Es gibt viele Variationen von Backrezepten für Rührkuchen. Dieser ist eine Mischung zwischen einem „Abgeriebenen”, wie es früher hieß, und einem Nusskuchen. Ein großer Vorteil des Kuchens ist, dass er auch nach 1 – 2 Tagen genauso gut, wenn nicht sogar...

Zuckerguss

Für Zuckerguss muss der Puderzucker unbedingt gesiebt werden. Er kommt in eine Schüssel und dann wird tropfenweise die für das Rezept benötigte Flüssigkeit (Wasser, Saft, Milch) dazu gegeben, bis er die richtige Konsistenz hat. Mit Milch zum...

Wie werden Tortenböden geteilt?

Tortenböden werden am Besten einen Tag vor der Verwendung gebacken, da sie sich dann leichter teilen lassen. Zum waagerechten Durchschneiden wird ein Zwirnsfaden in der gewünschten Höhe um den Tortenboden gelegt und in der Höhe wird dann mit einem...