Käsetorte ohne Boden

Ein einfaches Rezept für leckeren Käsekuchen ohne Boden:

käsetorte-ohne-boden

Maße Zutaten
5 Becher á 250 g Sahnequark 40 %
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Vanillesaucenpulver
2 Teel. Zitrone
5 Eier
25 g Mandelblättchen
etwas Puderzucker zum Bestäuben

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, dann nach und nach den Quark zugeben und anschließend Zitrone, Puddingpulver und Saucenpulver. Die Masse gründlich aufschlagen und in eine gefettete Springform geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen und nach dem Backen noch 1 – 2 Stunden im Backofen stehen lassen.

Nach dem kompletten Auskühlen der Käsetorte werden die Mandelblättchen in einer Pfanne hellbraun geröstet und über die Torte gestreut. Zum Schluß alles noch mit Puderzucker bestäuben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Rezepte

Omas KäsekuchenOmas Käsekuchen

Der Käsekuchen besteht zum großen Teil aus Quark und Eiern - er gelingt eigentlich immer. Das Rezept ist schon lange Jahre erprobt! <img height="75" width="100" src="https://www.kuchen-web.de/wp-content/uploads/kaesekuchen_6_400.jpg" alt="" />

Weiterlesen....Weiterlesen....