Mit großen Schritten geht es auf das Weihnachtsfest zu und schon bald startet bei vielen von uns der Backmarathon.

 
Bei Aldi gibt es ab dem 15. November 2010 die QUIGG® Küchenmaschine für 139,– Euro, die ich meinem „Küchen-Fuhrpark“ hinzufügen werde.
 
Als erstes besticht sie schon einmal durch die Optik:
Die Maschine hat ein Druckguss-Aluminum-Gehäuse mit Edelstahl-Applikationen, die Rührschüssel fasst backfreundliche 5 Liter und besteht aus Edelstahl.
Schön ist, dass der auf die Rührschüssel aufzusetzende Spritzschutz transparent ist und eine Einfüllöffnung hat.
 
Mit der Leistung von 1200 Watt und 8 Leistungsstufen sollte man fast jedes Backwerk produzieren können.
 
Als Zubehör bringt die QUIGG® Knethaken, Rührhaken, Schneebesen und einen Mixaufsatz mit einem Fassungsvermögen von 1,5 Litern mit.
 
Besonders zu erwähnen sind auch der Überhitzungsschutz und die Puls-Funktion.
 
Daneben werde ich mir dann gleich einmal die Single-Backformen für 2,99 Euro im Doppelpack und die digitale Küchenwaage für 7.99 Euro anschauen.