Rührkuchen mit Kürbis

Auch zum Backen kann man Kürbis verwenden, allerdings muss dieser schon zubereitet sein.
Wie zum Beispiel in diesem Rezept für Kürbiskompott.

Maße Zutaten
125 g Butter
100 g brauner Zucker
2 Eier
150 g Mehl
2 Teel. Backpulver
175 g Kürbiskompott püriert
100 g Rosinen

Weiche Butter, Zucker und Eier schaumig rühren, dann das Kürbiskompott und die Rosinen unterrühren. Zum Schluss wird das mit Backpulver gesiebte Mehl eingerührt.

Eine Kastenform gut ausfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.

Bei ca. 175 Grad wird der Kuchen 40 bis 45 Minuten gebacken.

Schlagwörter: ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Rezepte

Apfelkuchen für GenießerApfelkuchen für Genießer

Apfelkuchen ist nicht gleich Apfelkuchen. Dieses Rezept ist für Genießer, weil über die säuerlichen Äpfel ein süßer Guss kommt, der die Aromen hervor hebt. <img height="75" width="100" alt="" src="https://www.kuchen-web.de/wp-content/uploads/2008/08/apfelkuchen-mit-guss.jpg" title="apfelkuchen-mit-guss" class="aligncenter

Weiterlesen....Weiterlesen....

Blechkuchen mit ObstBlechkuchen mit Obst

Für den Blechkuchen können verschiedene Obstsorten verwendet werden, so dass das Rezept das ganze Jahr über Verwendung finden kann. <img height="75" width="100" alt="" title="blechkuchen" class="alignnone size-full wp-image-247" src="https://www.kuchen-web.de/wp-content/uploads/2008/09/blechkuchen.jpg" />

Weiterlesen....Weiterlesen....